Neue Kundenreferenz: Online-Shop-Migration für die Schoenwald GmbH

Screenshot des neuen Klimaplatten-Onlineshops der Schoenwald GmbH in München auf www.antikondensplatte.de/shop
Der neue Klimaplatten-Onlineshop der Schoenwald GmbH in München auf www.antikondensplatte.de/shop

Gut Ding will Weile haben…

…heißt es so schön im Volksmund. Und das galt in diesem Fall auch bzw. erst recht, denn immerhin hatte ich schon Anfang Juli damit begonnen die Strategie und einzelnen Schritte für die Shop-Migration des Klimaplatten-Online-Shops der Schoenwald GmbH zu planen.

Das Besondere an diesem Projekt: es war unser erster Kundenauftrag für einen Online-Shop!

Was die Sache allerdings vereinfachte war die Tatsache, dass es schon einen Shop gab, der auf der Basis einer längst veralteten Version von xtCommerce von anno 2006 erstellt worden war. Der alte Shop war nicht nur optisch völlig veraltet, sondern erfüllte vor allem nicht mehr die heute aktuellen – insbesondere auch rechtlichen – Anforderungen an Internet-Shops.

Anstatt nun mühsam die veraltete Shop-Software von xtCommerce an die rechtlichen Anforderungen anzupassen (z.B. den Bestell-Button auf „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ umzutaufen), konnte ich Herrn Schoenwald davon überzeugen, auf ein neueres System zu setzen, welches ihm neben der rechtlichen Sicherheit und einer gesicherten Weiterentwicklung auch neue Möglichkeiten eröffnet, beispielsweise die Integration neuerer und moderner Zahlungsmethoden wie EU-Überweisung (inkl. Unterstützung für den SEPA-Zahlungsverkehr) und PayPal.

Auswahlkriterien für das neue Shop-System

Bei der Auswahl des neuen Shopsystems war wichtig, dass die Daten des alten Shops vollständig übernommen werden sollten. Und da hatten wir das Glück, dass es nicht nur eine Weiterentwicklung des xtCommere-Systems namens Gambio GX2 gibt, sondern das es von Gambio auch einen Import-Assistenten für die Übernahme der Daten von xtCommerce nach Gambio GX2 gibt.

Der Erwerb von Gambio GX2 hat zudem den Vorteil, dass man damit 12 Monate Support durch Gambio erwirbt, was bei einem so umfangreich zu konfigurierenden Shop-System in den vergangenen Wochen eine große Hilfe war – an dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an das Team vom Gambio-Support, dass mir einige Male nicht nur kompetent sondern auch richtig schnell geholfen hat!

Die Vorgehensweise bei der Shop-Migration

Zu Beginn installierte ich die benötigte MySQL-Datenbank, und anschließend – wie von Gambio empfohlen – das neue Shop-System in einem Unterverzeichnis der bestehenden, alten Shop-Installation. Das erleichtert die spätere Ausführung des Import-Assistenten, der auf diese Weise auch die Grundkonfiguration des alten Systems auslesen kann und es damit vermeidet, an dieser Stelle Probleme mit der Migration aufgrund fehlerhafter Angaben bei den Dateipfaden oder den Zugangsdaten für die alte Shop-Datenbank zu bekommen.

Anschließend führte ich den Gambio Import-Assistenten aus. Da im alten Shopsystem eine überschaubare Anzahl von Artikel, Bestellungen und Kunden vorhanden war, dauerte der Import-Vorgang keine zwei Minuten. Eine Stichprobenüberprüfung ergab, dass der Datentransfer erfolgreich über die Bühne gegangen war.

Im nächsten Schritt nahm ich die Design-Anpassungen am Shopsystem vor, um den Shop so weit wie möglich optisch an die bestehende Website der Schoenwald GmbH, die ebenfalls von uns gestaltet und erstellt wurde, anzupassen. Hier ein Screenshot der Website vom April 2013:

Screenshot der Website der Schoenwald GmbH in München - www.schoenwaldgmbh.de
Die Website der Schoenwald GmbH in München – erstellt von F/X Web Consulting | Webdesign München

Als nächstes hatte ich noch zahlreiche Konfigurationsparameter zu überprüfen und insbesondere auch die Bereiche zu überprüfen und anzupassen, die es im alten xtCommerce-System noch gar nicht gab (z.B. die SEO-Optimierungsparameter). Beispielsweise konnte ich nun die Artikelbilder relativ einfach mit einem Wasserzeichen (dem Firmenlog der Schoenwald GmbH) versehen.

Zuletzt überprüfte ich das gesamte System „auf Herz und Nieren“, und führte auch Test-Bestellungen durch, um den Bestellvorgang auf die korrekte Funktion hin zu überprüfen, und die korrekte Darstellung der Widerrufserklärung, der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der Versandbedingungen im Bestellprozess sicherzustellen.

Da alles auf Anhieb reibungslos funktionierte konnte ich den neuen Shop am 6. August 2013 live schalten.

Und so sieht der neue Klimaplatten-Shop der Schoenwald GmbH nun aus:

Erfolgreiche Shop-Migration: Screenshot des neuen Klimaplatten-Onlineshops der Schoenwald GmbH in München auf www.antikondensplatte.de/shop
Der neue Klimaplatten-Onlineshop der Schoenwald GmbH in München auf www.antikondensplatte.de/shop

Wissenwertes zur Schimmelbeseitigung und Schimmelpilz-Entfernung

Wer sich von euch – ggf. aus „akutem Anlass“ – für die Themen Schimmelsanierung und/oder Schimmelpilzbeseitigung interessiert, dem empfehle ich den Besuch der entsprechenden Seiten auf der Website der Schoenwald GmbH unter Dienstleistungen > Schimmelsanierung. Alle für die professionelle Schimmelsanierung oder Schimmelpilz-Beseitigung benötigten Artikel findet Ihr natürlich nun im neuen Klimaplatten-Onlineshop der Schoenwald GmbH.

Fazit & Dankeschön

Das neue Shop-System einzurichten, zu konfigurieren, zu testen und nach erfolgreicher Shop-Migration am Ende live zu gehen war eine Menge Arbeit – die aber richtig Spaß gemacht und mir meine Entscheidung vor gut zwei Jahren, mich beruflich in die Richtung Webdesign und Webentwicklung zu verändern, erneut bestätigt hat. Dank des hervorragenden Supports von Gambio konnte ich zudem kleinere Hürden schnell überwinden und den neuen Shop letztlich dann doch recht zügig in Betrieb nehmen.

Ich bedanke mich auch auf diesem Wege nochmals ganz herzlich bei Rolf Schoenwald, dem Inhaber der Schoenwald GmbH, für das mir entgegengebrachte Vertrauen und den Auftrag zur Erstellung seines neuen Shops!

Ich würde mich wie immer über Feedback zu diesem Artikel und dem von uns erstellten Shop über die Kommentarfunktion sehr freuen.

Herzlichst,

Euer Franz X. Kohl

Franz X. Kohl
Über Franz X. Kohl 41 Artikel
Inhaber von F/X Web Consulting und Betreiber des Unternehmens-Blogs www.muenchen-webdesign.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich bin mit der Speicherung meiner Daten einverstanden

*