Top 10 SEO Mythen

Heute bin ich über einen sehr interessanten Artikel über die Top 10 Mythen rund um SEO (Search Engine Optimization; Suchmaschinenoptimierung) von Björn Tantau auf t3n gestoßen, der eine gute Orientierung für Webmaster und Do-It-Yourself-Kunden betreffend SEO darstellt.

Hier die Top 10 SEO-Mythen in der Übersicht:

  1. Meta Tags sorgen für bessere Rankings
  2. Hoher PageRank ist wichtig
  3. Ausgehende Links auf wichtige Seiten verbessern das Ranking
  4. Linkaufbau mit Postings aus Foren und Blog Kommentaren ist gut
  5. Auf die Keyword Dichte kommt es an
  6. Linktext als einziger Rankingfaktor bei Links
  7. Links von Domains mit Endungen wie .gov oder .edu bringen mehr
  8. Ausgehende Links mit “nofollow” auszeichnen verbessert das Ranking
  9. Linktausch ist die beste Art des Linkaufbaus
  10. Zu viele ausgehende Links machen das Ranking kaputt

In Kombination mit weiteren Informationen im Bereich SEO von anderen, mir als zuverlässige Quellen bekannten Fachleuten (wie z.B. Rainer Bauer), kann ich die Relevanz dieses Artikel nur betonen und jedem „altgedienten“ Webmaster empfehlen, sich bei seinen künftigen SEO-Massnahmen daran zu orientieren.

Viel Spaß beim Lesen und Umsetzen wünscht,

Ihr Franz X. Kohl

Franz X. Kohl
Über Franz X. Kohl 41 Artikel
Inhaber von F/X Web Consulting und Betreiber des Unternehmens-Blogs www.muenchen-webdesign.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich bin mit der Speicherung meiner Daten einverstanden

*